Happy Feet

In 6 Steps zu schönen Füßen

 

 

 

STEP 1 | RESTLOS SAUBER

 

Um eine schöne Basis zu schaffen, kommt als erstes Beauty-Tool ein Nagellackentferner ins Spiel: Mit ihm werden die Fußnägel gereinigt und von Nagellackresten befreit. Darauf folgt ein 10-minütiges Fußbad: Hier können Ihre Füße entspannen, zur Ruhe kommen, verhornte und raue Hautpartien werden aufgeweicht und sind ready für die anschließende Pflege.

 

STEP 2 | LET’S MASSAGE!

 

Um wieder ordentlich Leben und Energie in die vom Winterschlaf befallenen Füße zu bringen, massieren Sie diese mit einem Peeling, das die Haut durchblutet, glättet und den Lymph-Fluss anregt. Bei stärkeren Verhornungen hilft ein Bimsstein: In kreisenden Bewegungen angewandt entfernen Sie damit raue und unangenehme Stellen im Handumdrehen.

 

STEP 3 | NAILS, NAILS, NAILS

 

Nun geht’s uns an die Nagelhaut. Nachdem Sie Ihre Füße abgewaschen und getrocknet haben, schieben Sie die aufgeweichte Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück. Das ist viel sanfter und sicherer, als sie zu schneiden. Wer mit gepflegten Nägeln glänzen möchte, sollte großen Wert auf eine gesunde und schöne Nagelhaut legen. Feuchtigkeit ist hier das A & O.

 

STEP 4 | CUT & GO

 

Fußnägel kürzt man mit einer Nagelzange, die die Nägel gerade abschneidet, damit diese beim Nachwachsen nicht einwachsen. Mit einer Glasfeile können Sie die Ecken abrunden und gleichzeitig die Kanten versiegeln – eingerissene Nägel adé!

 

STEP 5 | FEUCHTIGKEIT MARSCH!

 

Jetzt gilt es, das Wellness-Ritual mit einer nährenden Fußmaske oder -Creme abzuschließen. Diese pflegen die Füße streichelzart und beugen Trockenheit vor. Um die Füße wirklich Sommer-ready zu machen, sollten Sie ab sofort jeden Tag cremen. Stellen Sie ihre Fußcreme einfach direkt ans Bett – so werden Sie vor jedem Schlafengehen daran erinnert, noch einmal dick aufzutragen. Kein Grund tief zu stapeln, es lohnt sich!

 

STEP 6 | FRISCH LACKIERT

 

Regelmäßig angewendet verhilft dieses Pflegeprogramm in kürzester Zeit zu Sandalen-tauglichen Füßen, auf denen die neuesten Trendlacke gleich doppelt so schön zur Geltung kommen. Wichtig hierbei: Immer einen Unterlack auftragen, der die Fußnägel vor unschönen Verfärbungen schützt. Die schönsten und dabei schadstoffarmen Nagellacke gibt es von Kure Bazaar, treat Collection und Deborah Lippmann. Die Lacke sind schnell trocknend, decken super und verzichten auf die fünf altbekannten Miesepeter.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben