Manche Beziehungen sind auf den ersten Blick widersprüchlich. Aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. So auch in der Mode. High Fashion und Loungewear – geht das zusammen? Und wie! Eindrucksvoll unter Beweis stellen das die avantgardistische Luxusmarke Viktor&Rolf und das Schweizer Premium-Wäsche-Label CALIDA. Die beiden haben ein außergewöhnliches Projekt ins Leben gerufen, das einem ganzheitlichen und bewussten Ansatz für Design folgt. Unter dem Claim „We want a better World“ haben sie gemeinsam eine Capsule Collection entworfen, die zu 100% kompostierbar ist. Dabei bringen beide ihre ganz eigene Expertise ein: CALIDAs Vorreiter-Rolle im Bereich Nachhaltigkeit verschmilzt mit dem Ziel von Viktor&Rolf, spektakuläre und extravagante Schönheit zu kreieren.



Design in zwei Schritten

Entstanden ist eine einzigartige, innovative und lebendige Kollektion, für die ausschließlich Cradle to Cradle zertifizierte Materialien verwendet wurden. Die Kollektion kommt in zwei Stories für Spring/Summer und Autumn/Winter in die Shops.


Im Zeichen der Nachhaltigkeit

CALIDA war 2016 übrigens das weltweit erste Wäschelabel, welches das unabhängige Label MADE IN GREEN by Oeko-Tex® einführte, welches nach strengsten sozialen und ökologischen Kriterien vergeben wird und zu Transparenz verpflichtet. „Die entstandene Capsule Collection verbindet Extravaganz und Nachhaltigkeit auf einzigartige Art und Weise. Zusammen mit Viktor&Rolf beweisen wir, dass High Fashion und höchste Nachhaltigkeitsstandards sich nicht ausschliessen. Damit setzten wir ein Zeichen und neue Standards im Bereich Sustainable Fashion“, so Janine Weiz-Bühler, Director Brand & Product bei CALIDA.



Extravaganz trifft Tragekomfort

Die Kollektion ist ein gelungener Mix aus Bequemlichkeit und dem gewissen Extra. Loungewear sowie Tag- und Nachtwäsche für Damen und Herren. Die extravaganten Prints in Vintage-Farb-Kombinationen erinnern an die Seventies und lassen Woodstock wiederaufleben. Als Hauptmotive ziehen sich die Weltkugel, die Rose und der Baum durch alle Styles. Mal als All-Over-Print auf Pyjamas und Shorts, mal ganz plakativ auf der Brust von T-Shirts und Sweatern. Während die Looks für Männer eher clean gehalten sind, ist es bei den Frauen mit Rüschen an Schultern oder Knopfleisten auch mal etwas verspielter. Passend zur Saison sind die Farben mit pastelligen Gelb-, Blau und Rosatönen sommerlich zart und erfrischend hell gestaltet. Im Oktober gibt es dann herbstlich starke Farben wie „Golden Leaf“ oder „Azur“, außerdem wird die Kollektion um weitere 40 Styles erweitert. Noch ein Grund mehr zuhause zu bleiben, staycation war schließlich noch nie so stylisch.


Viktor&Rolf x CALIDA Fall/Winter 2020

Erhältlich ist die Kollektion in ausgewählten Stores und online.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben